Lexware hausverwalter 2014

Das flexible Lexware-Programm für die Hausverwaltung

 

kostenlos testen

 
 

Alles, was Sie für die Hausverwaltung brauchen!

Die Zuverlässigkeit der Lexware Produkte gibt es auch speziell für Hausverwalter. Mit dem Lexware hausverwalter 2014 erhalten Sie eine flexible Profisoftware für Ihre Hausverwaltung. Die moderne Benutzeroberfläche von Lexware macht sie einfach bedienbar und beantwortet Ihre Fragen mit wenigen Klicks. So lösen Sie ab jetzt viele Aufgaben der Hausverwaltung schneller und zuverlässiger. Informieren Sie sich hier auf dieser Seite!

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Zuverlässige und komfortable Verwaltung einer unbegrenzten Anzahl von Objekten und Einheiten
  • Verwaltung von Wohnungseigentum, privat und gewerblich genutzten Mietobjekten
  • Einfache Adressverwaltung und bedienungsfreundliche Grunddateneingabe
  • Komfortable Betriebskostenabrechnungen
  • Integrierte Heizkostenabrechnung nach § 9 Heizkostenverordnung
  • Buchungen, Mahnwesen und Zahlungsverkehr
  • Zahlreiche Schnittstellen zu Dienstleistern
  • Geografische Landkarten und Routenpläne zur Darstellung von Adressen und Objekten
  • Know-how Center mit aktuellen Meldungen, Fragen & Antworten zum Programm


Leistungsumfang (Auszug)

  • NEU Bestens vorbereitet auf SEPA
    Die Umstellung auf das europaweit einheitliche Zahlungsverfahren rückt näher. Seien Sie mit Ihrer Lexware-Software bestens vorbereitet – z.B. mit dem integrierten IBAN/BIC-Umrechner für die automatische Umstellung der Bankverbindungen.

    IHR PLUS:
    Inkl. kostenloser Aktualisierungs-Pakete (per Download in der Software) mit allen weiteren wichtigen SEPA-Funktionen!
  • NEU Eine Vielzahl an neuen und aktualisierten Vorlagen
    Die neue Software 2014 enthält zahlreiche praktische Arbeitshilfen, wie zum Beispiel die „Kündigung wegen Verstoßes gegen die Hausordnung", der „Beschluss zur Instandhaltungsrücklage WEG" oder eine „Mietminderungs-Checkliste".
  • NEU Alles zur Mietrechtsänderung 2013
    Ihre neue Software von Lexware enthält ein eBook (pdf; 176 Seiten) mit allen Details, die Sie zum Mietrechtsänderungsgesetz 2013 wissen müssen - damit Sie alle wichtigen Änderungen stets im Blick haben und rechtlich auf der sicheren Seite sind.
  • NEU Eine neue, verbesserte Oberfläche für intuitive und leichtere Bedienbarkeit
    Nach den Wünschen unserer Kunden haben wir die Bedienung der Software jetzt noch einfacher und leichter in der Handhabung gemacht. Für mehr Komfort, Übersichtlichkeit und Eingabesicherheit. Und weniger offene Fragen.
  • Alle rechtlichen Änderungen der letzten 12 Monate sind berücksichtigt!


Leistungsübersicht (Auszug)

Stammdatenverwaltung

  • Komfortable Adressverwaltung für Mieter, Eigentümer, Lieferanten und sonstige Adressen
  • Gebäudeverwaltung inkl. Abrechnungszeitraum, Heizanlagen-Einstellungen und Umlagekonten-Verwaltung
  • Darstellung von Adressen und Gebäuden auf geographischen Landkarten und Routenplänen
  • Wohnungsverwaltung (beliebig viele Einheiten verwaltbar) mit Eigentümern (auch Eigentümergemeinschaften)
  • Mieter (auch Mietergemeinschaften)
  • Wohnungskosten (Miete, Garagenmiete, Nebenkostenvorauszahlungen, Heizkostenvorauszahlungen, Hausgeld, Rücklage)
  • beliebige Umlageschlüssel
  • umfangreiche frei definierbare Wohnungsinformationen, Dokumente, Bilder
  • Assistent für noch einfachere Datenerfassung
  • Verwalter-Assistent
  • Gebäude-Assistent
  • Umlagekonten-Assistent
  • Wohnungs-Assistent
  • Mieterhöhungs-Assistent

Buchhaltung

  • Buchungen, Mahnwesen und Zahlungsverkehr
  • Intuitiv bedienbare Buchführung
  • Ausgaben-Buchungen
  • Einnahme-Buchungen
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen § 35a EStG
  • Erfassung der Gesamtkosten gemäß BGH-Urteil VIII ZR 1/06
  • Automatik-Buchungen
  • Offene-Posten und Mahnwesen
  • Übersichtliche Darstellung der Offenen-Posten inkl. Fälligkeitsdatum, Mahndatum und Mahnstufe
  • Einfache Verbuchung von Zahlungseingängen direkt aus der OP-Liste heraus
  • 3-stufiges Mahnwesen
  • Offene-Posten durch Zuweisung der (Kontoauszugs-)Positionen ausgleichen

Zahlungsverkehr

  • Belegdruck für Überweisungen und Lastschriften
  • Erstellung von DTA-Disketten für den beleglosen Zahlungsverkehr
  • Inkl. Verwaltung und Ausgleich von Eingangsrechnungen
  • Automatische Verbuchung von Einnahmen und Ausgaben in der Buchhaltung
  • Verbrauchsdaten-Erfassung
  • Erfassung von Heizkosten-, Strom-, Wasser- und benutzerdefinierbaren Verbrauchswerten
  • Beliebig viele Zähler für jede Verbrauchsart definierbar
  • Beliebig viele zusätzliche Verbrauchsarten definierbar
  • Vollautomatischer Austausch von Heizkostendaten über das Internet mit ista comfort®
  • Auswertungen und Abrechnungen
  • Umfangreiche Druckfunktionen für alle Stammdatenbereiche
  • Unterstützung des Electronic Banking-Pakets Aareal Account® von der Aareal Bank
  • NEU: z.B. automatischer IBAN/BIC-Umrechner

Abrechnungen

  • Eigentümerabrechnung
  • Gesamtabrechnung
  • Mieterabrechnung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen § 35a EStG
  • Ausweis der Gesamtkosten gemäß BGH-Urteil VIII ZR 1/06
  • Heizkostenabrechnung
  • Kombinierte Heiz- und Betriebskostenabrechnung über ista comfort®
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Rücklagen-Übersicht
  • Wirtschaftsplan
  • Serienbriefe

Weitere Funktionen und Schnittstellen

  • Know-how Center mit aktuellen Meldungen, Fragen & Antworten zum Programm
  • Aktuelles Bankleitzahlen-Verzeichnis inkl. Prüfziffernverfahren zur Überprüfung der Kontonummern
  • Datensicherung auf Wechselmedien (Disketten, USB-Sticks, etc.)
  • Integrierte Heizkostenabrechnung mit Schnittstelle zu ista comfort®
  • Schnittstelle zu ImmobilienScout24

Blick ins Produkt

Presse & Auszeichnungen

Presse

PCgo 12/2010

Mit dem "Lexware hausverwalter 2011" lassen sich unbegrenzt viele Wohneinheiten verwalten. [...] Damit ist die Software perfekt sowohl für private Vermieter als auch für Hausverwaltungen geeignet. So lassen die Module zur Buchhaltung, zur Nebenkostenabrechnung oder zur Verwaltung von Instandhaltungsrücklagen keine Wünsche offen. [...]

Mit der aktuellen Version 2011 vereinfacht sich zudem die Erfassung und Verarbeitung der Faktoren für die Nebenkostenabrechnung. Nicht zuletzt liegt das daran, dass dem Paket erstmals eine Windows Mobile-Software beiliegt, mit der vor Ort Flächen und Verbrauchswerte eingegeben und synchronisiert werden können. Zusätzlich lassen sich die Messwerte des Dienstleisters ista via Internet herunterladen. Funktionen, die für mehr Sicherheit sorgen und potenziellen Ärger vermeiden.

FAZIT Die Software ist für private Vermieter und Hausverwaltungen gleichermaßen geeignet. Die beiliegende mobile Lösung erleichtert zudem die Nebenkostenabrechnung.


Technische Daten

Betriebssystem:

  • Microsoft® Windows Vista Home, Business oder Ultimate ab SP1 (jeweils deutsche Version)
  • Microsoft® Windows 7 (32bit)
  • Microsoft® Windows 8

Rechner:

  • Pentium® Prozessor oder Äquivalent mind. 1 Ghz
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • Grafikkartenauflösung 1024 x 768, mind. 16000 Farben
  • Freier Festplattenspeicher mind. 1GB
  • Windows-kompatible Soundkarte (optional)
  • CD-ROM Laufwerk
  • Microsoft® .NET Framework v.4.0
  • Microsoft C++ 2005 Redistributable Package (x86)
  • für Onlinekomponenten: Internetzugang, E-Mail Adresse erforderlich

Ergänzungen