Lexware hausverwalter plus 2014

Das Profiprogramm für Hausverwaltungen mit dem Plus an Verwalter-Know-how.

 

kostenlos testen

 
 

Alles für die erfolgreichere Hausverwaltung!

Der Lexware hausverwalter plus 2014 unterstützt Sie professionell und flexibel bei Ihrer Hausverwaltung. Ganz gleich, ob Miet-  oder Wohneigentumsverwaltung.

Mit dieser Plus-Variante profitieren Sie von zusätzlichen Vorteilen: direktes Online-Banking, stets aktuelles Praxiswissen, alle wichtigen Mustervorlagen anwaltsgeprüft und immer aktuell informiert.


Leistungsübersicht (Auszug)

  • NEU Bestens vorbereitet auf SEPA
    Die Umstellung auf das europaweit einheitliche Zahlungsverfahren rückt näher. Seien Sie mit Ihrer Lexware-Software bestens vorbereitet – z.B. mit dem integrierten IBAN/BIC-Umrechner für die automatische Umstellung der Bankverbindungen.

    IHR PLUS:
    Inkl. kostenloser Aktualisierungs-Pakete (per Download in der Software) mit allen weiteren wichtigen SEPA-Funktionen!
  • NEU Eine Vielzahl an neuen und aktualisierten Vorlagen
    Die neue Software 2014 enthält zahlreiche praktische Arbeitshilfen, wie zum Beispiel die „Kündigung wegen Verstoßes gegen die Hausordnung", der „Beschluss zur Instandhaltungsrücklage WEG" oder eine „Mietminderungs-Checkliste".
  • NEU Alles zur Mietrechtsänderung 2013
    Ihre neue Software enthält ein eBook (pdf; 176 Seiten) mit allen Details, die Sie zum Mietrechtsänderungsgesetz 2013 wissen müssen – damit Sie alle wichtigen Änderungen stets im Blick haben und rechtlich auf der sicheren Seite sind.
  • NEU Eine neue, verbesserte Oberfläche für intuitive und leichtere Bedienbarkeit
    Nach den Wünschen unserer Kunden haben wir die Bedienung der Software jetzt noch einfacher und leichter in der Handhabung gemacht. Für mehr Komfort, Übersichtlichkeit und Eingabesicherheit.
  • Alle rechtlichen Änderungen der letzten 12 Monate sind berücksichtigt!


Stammdatenverwaltung

  • Komfortable Adressverwaltung für Mieter, Eigentümer, Lieferanten und sonstige Adressen
  • Gebäudeverwaltung inkl. Abrechnungszeitraum, Heizanlagen-Einstellungen und Umlagekonten-Verwaltung
  • Darstellung von Adressen und Gebäuden auf geographischen Landkarten und Routenplänen
  • Wohnungsverwaltung (beliebig viele Einheiten verwaltbar) mit Eigentümern (auch Eigentümergemeinschaften)
  • Mieter (auch Mietergemeinschaften)
  • Wohnungskosten (Miete, Garagenmiete, Nebenkostenvorauszahlungen, Heizkostenvorauszahlungen, Hausgeld, Rücklage)
  • beliebige Umlageschlüssel
  • umfangreiche frei definierbare Wohnungsinformationen, Dokumente, Bilder
  • Assistent für noch einfachere Datenerfassung
  • Verwalter-Assistent
  • Gebäude-Assistent
  • Umlagekonten-Assistent
  • Wohnungs-Assistent
  • Mieterhöhungs-Assistent
  • WEG-Beschluss-Sammlung online

Buchhaltung

  • Buchungen, Mahnwesen und Zahlungsverkehr
  • Intuitiv bedienbare Buchführung
  • Ausgaben-Buchungen
  • Einnahme-Buchungen
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen § 35a EStG
  • Erfassung der Gesamtkosten gemäß BGH-Urteil VIII ZR 1/06
  • Automatik-Buchungen
  • Offene-Posten und Mahnwesen
  • Übersichtliche Darstellung der Offenen-Posten inkl. Fälligkeitsdatum, Mahndatum und Mahnstufe
  • Einfache Verbuchung von Zahlungseingängen direkt aus der OP-Liste heraus
  • 3-stufiges Mahnwesen
  • Offene-Posten durch Zuweisung der (Kontoauszugs-)Positionen ausgleichen

Zahlungsverkehr

  • Belegdruck für Überweisungen und Lastschriften
  • Erstellung von DTA-Disketten für den beleglosen Zahlungsverkehr
  • Inkl. Verwaltung und Ausgleich von Eingangsrechnungen
  • Automatische Verbuchung von Einnahmen und Ausgaben in der Buchhaltung
  • Verbrauchsdaten-Erfassung
  • Erfassung von Heizkosten-, Strom-, Wasser- und benutzerdefinierbaren Verbrauchswerten
  • Beliebig viele Zähler für jede Verbrauchsart definierbar
  • Beliebig viele zusätzliche Verbrauchsarten definierbar
  • Vollautomatischer Austausch von Heizkostendaten über das Internet mit ista comfort®
  • Auswertungen und Abrechnungen
  • Umfangreiche Druckfunktionen für alle Stammdatenbereiche
  • Unterstützung des Electronic Banking-Pakets Aareal Account® von der Aareal Bank
  • NEU: z.B. automatischer IBAN/BIC-Umrechner

Abrechnungen

  • Eigentümerabrechnung
  • Gesamtabrechnung
  • Mieterabrechnung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen § 35a EStG
  • Ausweis der Gesamtkosten gemäß BGH-Urteil VIII ZR 1/06
  • Heizkostenabrechnung
  • Kombinierte Heiz- und Betriebskostenabrechnung über ista comfort®
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung
  • Rücklagen-Übersicht
  • Wirtschaftsplan
  • Serienbriefe

Weitere Funktionen und Schnittstellen

  • Know-how Center mit aktuellen Meldungen, Fragen & Antworten zum Programm
  • Aktuelles Bankleitzahlen-Verzeichnis inkl. Prüfziffernverfahren zur Überprüfung der Kontonummern
  • Datensicherung auf Wechselmedien (Disketten, USB-Sticks, etc.)
  • Integrierte Heizkostenabrechnung mit Schnittstelle zu ista comfort®
  • Schnittstelle zu ImmobilienScout24

Ihre plus-Vorteile (im Vergleich zum Lexware hausverwalter 2014)

  • Direktes Online-Banking über HBCI
    Lastschriften und Überweisungen per Internet, Unterstützung von PIN / TAN-Verfahren und Chipkartenleser, Zahlungen auf die Bank und vom Konto in die Software verbuchen, Unterstützung des Electronic-Banking-Standards Aareal Account

  • Online-Direkt-Zugang zur Haufe VerwalterPraxis*
    Stets aktuelles Fachwissen zu allen Miet- und WE-Fragen, rechtssichere Musterverträge neueste Gesetzesänderungen, komfortable Rechner, zahlreiche Checklisten, alle relevanten Verordnungen, Urteile und Gesetze

  • Lieferung von Der Verwalter-Brief 10 x im Jahr*
    - Verwalterthema des Monats: Was Sie anpacken müssen, um Ihr Geschäft zu vereinfachen
    - Technik: Planung, Betrieb und Wartung - so entgehen Sie jeder Kostenfalle
    - Verwalterbüro: Alles zu Personalführung, Zeitmanagement und Umgang mit "schwierigen"
     Eigentümern
    - FAQ: Sie stellen Fragen - unsere Experten antworten
    - Experten-Tipps:  Herausgeber und Autor ist der Verwaltungs-Profi Dipl.-Kfm. Richard Kunze
    - Deckert Kompakt: Tipps und Hintergrundwissen von Ihrem WE-Experten Dr. Deckert
    - Branchen-Meldungen: Aktuelle Neuerungen, Änderungen und wie Sie reagieren sollten

  • Komfortabler Berichtsdesigner für die individuelle Anpassung von Auswertungen an eigene Bedürfnisse

  • Darstellung und Ausdruck von 2D- und 3D-Geschäftsgrafiken

*jeweils verfügbar bis zum nächsten Update

Inklusiv-Leistungen: Online-Zugriff auf Haufe VerwalterPraxis, Newsletter Der Verwalter-Brief per Post (jeweils verfügbar bis zum nächsten Update)

Blick ins Produkt

Sie erhalten den Online Direktzugang zum stets aktuellem Verwalter-Know-how. Mit allen wichtigen Mustervorlagen zum Download.


Presse & Auszeichnungen

Presse

PCgo 02/2011

[...] Bei der rechtlichen Einschätzung von Streitigkeiten oder bei der Nebenkostenabrechnung dürfen keine Fehler passieren. "Lexware hausverwalter plus" hat deshalb der Verwaltungssoftware ein umfangreiches Fachinformationssystem zur Seite gestellt, das neben aktuellen Informationen und Praxistipps zahlreiche Arbeitshilfen [...] kennt. Zudem wird der Inhalt des Online-Archivs ständig aktualisiert.

Die Verwaltungssoftware bildet [...] alle wichtigen Dimensionen ab. Assistenten unterstützen typische Vorgänge wie Mieterhöhungen. Die integrierte Buchhaltung bucht Ein- und Ausgaben in Bezug auf Wohneinheiten und Gebäude. Zusätzliche Module für direktes Online-Banking und Mahnwesen schaffen Übersicht über die Finanzen. Hinzu kommt ein umfangreiches Berichtswesen, das Standards wie Wirtschaftsplan, Heizkostenabrechnung oder Rücklagenübersichten beinhaltet. Nützlich sind die Schnittstellen zum Ablesedienstleister "ista" und dem Immobilienportal "ImmobilienScout24". Vor Ort können Daten mobil erfasst werden, was allerdings nur mit älteren Windows Mobile-Smartphones funktioniert.

FAZIT Trotz des großen Funktionsumfangs ist das Programm einfach zu bedienen. Es hilft den kleinen und mittleren Hausverwaltungen, ihren Arbeitsaufwand erheblich zu reduzieren.


Technische Daten

Betriebssystem:

  • Microsoft® Windows Vista Home, Business oder Ultimate ab SP1 (jeweils deutsche Version)
  • Microsoft® Windows 7 (32bit)
  • Microsoft® Windows 8

Rechner:

  • Pentium® Prozessor oder Äquivalent mind. 1 Ghz
  • 512 MB Arbeitsspeicher
  • Grafikkartenauflösung 1024 x 768, mind. 16000 Farben
  • Freier Festplattenspeicher mind. 1GB
  • Windows-kompatible Soundkarte (optional)
  • CD-ROM Laufwerk
  • Microsoft® .NET Framework v.4.0
  • Microsoft C++ 2005 Redistributable Package (x86)
  • für Onlinekomponenten: Internetzugang, E-Mail Adresse erforderlich

Ergänzungen