zurück
 
 
  •  zurück
  • Seitenanfang
  • Produktdetails
  • Screenshots
  • Funktionsübersicht
  • FAQs
  • Jetzt bestellen
  •  
     
Präsentation von Lexware lohn+gehalt pro als Kurzvideo

Mit der Lohnabrechnungssoftware von Lexware verwalten Sie sowohl Fehlzeiten als auch mehrere Firmen gleichzeitig.Mit Lexware lohn+gehalt pro lassen sich problemlos mehrere Firmen verwalten.Die professionelle Lohnabrechnungssoftware für alle Löhne & Gehälter

  • Abrechnung von Kurzarbeit und maschinelles Bescheinigungswesen
    Kurzarbeit und Bescheinigungswesen
    Kurzarbeit und Bescheinigungswesen
     
  • Geeignet zur Verwaltung mehrerer Firmen
    Mehrere Firmen verwalten
    Mehrere Firmen verwalten
     
  • KostenstellenaufteilungKostenstellenaufteilungKostenstellenaufteilung 

Lexware lohn+gehalt pro

Lexware lohn+gehalt pro
  • Computer Bild 04/18
  • Business&IT 02/2016
   
57,90 € mtl.
(68,90 € inkl. MwSt.)
28,95 € mtl.
(34,45 € inkl. MwSt.)
Vorteilspreis: Sie sparen 50%
(Gültig für 12 Monate ab Kauf)
oder 347,39 € jährl.
oder 347,39 € jährl. (413,40 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
89,40 € jährl.
(106,39 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
7,45 € mtl.
(8,87 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
694,80 € jährl.
(826,81 € inkl. MwSt.)
347,39 € jährl.
(413,40 € inkl. MwSt.)
Vorteilspreis: Sie sparen 50%
(Gültig für 12 Monate ab Kauf)
oder 28,95 € mtl.
oder 28,95 € mtl. (34,45 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
873,60 € jährl.
(1.039,58 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
72,80 € mtl.
(86,63 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
610,50 € jährl.
(726,50 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
54,60 € mtl.
(64,97 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
521,10 € jährl.
(620,11 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
43,42 € mtl.
(51,67 € inkl. MwSt.)
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt.
Jetzt bestellen 30 Tage testen
Person am Computer im Programm Lexware lohn+gehalt pro

Die Lohnabrechnungssoftware für Expert:innen - Lexware lohn+gehalt pro Die professionelle Lohnabrechnungssoftware für Ihre Entgeltabrechnung:

Mit Lexware lohn+gehalt pro setzen Sie auf eine leistungsstarke Lohnabrechnungssoftware für bis zu 200 Mitarbeiter:innen und mehrere Firmen gleichzeitig. Dank drei Arbeitsplätzen arbeiten Sie auch problemlos gleichzeitig in der Software. Egal ob Abrechnung von Minijob, Kurzarbeit, Mehrfachbeschäftigten, Einmalzahlungen oder geldwertem Vorteil - die professionelle Lohnabrechnungssoftware unterstützt Sie bei allen Aufgaben der Lohnbuchhaltung. Denn: Unsere vielfach ausgezeichnete Software ermöglicht Ihnen die korrekte und zeitsparende Abrechnung von Löhnen und Gehältern.

Der Leistungsumfang der Lohnabrechnungssoftware Lexware lohn+gehalt pro:

  • Sichere und korrekte Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung
  • Für bis zu 200 Mitarbeiter:innen und Verwaltung mehrerer Firmen geeignet
  • Ausgezeichnet mit dem GKV-ZertifikatBei allen Software-Produkten, die mit einem sogenannten GKV-Zertifikat ausgestattet sind, können Sie sich sicher sein, dass alle Sozialabgaben genauso wie auch sensible Lohn- und Personaldaten auf elektronischem Weg absolut sicher an die gesetzlichen Krankenkassen übermittelt werden. im Namen der Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen
  • Mini-Jobs und Gleitzone im Niedriglohnbereich
  • Geringverdiener:innen, Mehrfachbeschäftigte
  • Komfortabler Assistent zur Berechnung der gängigsten Formen betrieblicher AltersvorsorgeSobald der Arbeitgeber seinen Angestellten Versorgungsleistungen bei Alter, Invalidität oder Tod zusichert, handelt es sich dabei um die betriebliche Altersvorsorge (bAV). Sie wird um die Basisversorgung sowie um die private Altersvorsorge ergänzt und bildet damit die zweite Schicht im Drei-Schichten-Modell der Altersvorsorge. (DirektversicherungSchließt der Arbeitgeber als Versicherungsnehmer auf das Leben eines Arbeitnehmers einen Lebensversicherungsvertrag bei einem innerhalb Deutschlands zugelassenen Versicherer ab, handelt es sich dabei um eine sogenannte Direktversicherung. Die Direktversicherung ist eine Form der betrieblichen Altersvorsorge., PensionsfondsEin Pensionsfonds fungiert in Deutschland als ein vom Arbeitgeber organisatorisch ausgegliedertes Sondervermögen zum Zweck der Finanzierung der betrieblichen Altersversorgung eines Mitarbeiters über das Kapitaldeckungsverfahren. Pensionsfonds stellen einen von fünf Durchführungsmöglichkeiten der betrieblichen Altersvorsorge dar., Riester-RenteDie Riester-Rente dient dem Aufbau einer privaten Altersvorsorge. Das angesparte Vermögen für die privat finanzierte Rente entsteht durch die monatliche Einzahlung von Beiträgen in einen Versicherungsvertrag. Diese Einzahlungen werden durch eine staatliche Zulage Jahr für Jahr ergänzt, weshalb sie auch als Zulagenrente bezeichnet wird.) usw.)
  • Korrektur bereits abgerechneter Zeiträume (maschinelle Aufrollung/Korrekturläufe, Rückrechnungstiefe bis Januar des Vorjahres)
  • Automatische Berechnung freiwilliger Krankenkassenbeiträge
  • Abrechnung von Kurzarbeit
  • Maschinelles Bescheinigungswesen (Erstellung von diversen Bescheinigungen für Ämter, Krankenkassen und Behörden, wie z.B. Verdienstbescheinigungen)
  • Stunden-, Monatslöhne, sowie Festbezüge
  • Einmalzahlungen, steuerfreie Zuschläge, VWLDie vermögenswirksame Leistung (VWL) ist eine Sparform, die staatlich gefördert wird und zur betrieblichen Altersvorsorge zählt. In der Regel bezahlt der Arbeitgeber auf Grundlage eines Tarifvertrags, einer Betriebsvereinbarung oder des Arbeitsvertrags eine Geldleistung als Teil des Gehalts an seine Angestellten aus. Hierbei kann es sich um Beträge zwischen 6,45 und 40 Euro pro Monat handeln.
  • Geldwerte VorteileWenn der Arbeitgeber seine Angestellten nicht nur mit reinem Lohn, sondern zusätzlich mit einem Sachbezug vergütet (z.B. Jobticket, Mahlzeiten oder Dienstfahrzeug), handelt es sich dabei um einen geldwerten Vorteil. Zwar entfallen darauf ebenfalls Sozialversicherungsabgaben und Einkommensteuer, allerdings gibt es für geldwerte Vorteile bestimmte Freibeträge und Freigrenzen., Dienstwagen usw.
  • Entgeltkürzung
  • Berechnung der Entgeltfortzahlung bei Krankheit und Mutterschutz
  • Client-/Server-Lösung inklusive 3 Arbeitsplätze
  • Benutzer:innen- und RechteverwaltungDie Benutzer- und Rechteverwaltung ermöglicht es, allen Software-Nutzern individuelle Zugangsdaten zur Verfügung zu stellen. Außerdem kann pro Nutzer festgelegt werden, auf welche Funktionen er Zugriff hat und welche Änderungen er dort vornehmen darf. inkl. Passwortschutz
  • Schwerbehindertenverwaltung
  • Mitarbeiter:innenbezogene Kostenstellenaufteilung
  • Einzelmandantensicherung
  • Komplette Lohnabrechnungen und Gehaltsabrechnungen
  • Alle relevanten Unterlagen für die Personalabrechnung sicher und gesetzeskonform erstellen
  • Bis zu 200 Mitarbeiter:innen und mehrere Firmen verwalten
  • Ausgezeichnet mit dem GKV-ZertifikatMit dem GKV-Zertifikat werden alle Sozialabgaben genauso wie auch sensible Lohn- und Personaldaten auf elektronischem Weg absolut sicher an die gesetzlichen Krankenkassen übermittelt werden. (Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenkassen)
  • Mini-Jobs, Gleitzone im Niedriglohnbereich, Geringverdiener:innen sowie Mehrfachbeschäftigte
  • Berechnung der gängigsten Formen betrieblicher AltersvorsorgeBei der betrieblichen Altersvorsorge handelt es sich um Versorgungsleistungen, die dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber z.B. im Alter, bei Invalidität oder im Todesfall zugesagt werden.

Entgeltabrechnung für bis zu 200 Mitarbeiter:innen: Mit der Lohn­abrechnungs­software von Lexware alle relevanten Unterlagen für die Personalabrechnung sicher und gesetzeskonform erstellen.

Bildliche Darstellung der Schnittstelle zu ELSTER und Steuerberater

Netzwerkfähiges Kraftpaket: Schnittstellen und einfacher DatenaustauschArbeiten Sie an 3 Arbeitsplätzen gleichzeitig und profitieren Sie von vielen Service-Leistungen:

Verwalten Sie Löhne und Gehälter mit Lexware lohn+gehalt pro noch effizienter. Denn mit dieser Lohnabrechnungs­software können Sie im Netzwerk an mehreren Arbeitsplätzen arbeiten. Durch die Anbindung an die SYBASE-DatenbankSYBASE ist ein Software-Unternehmen, das bekannte Datenbank-Management-Systeme (DBMS) verkauft. Zum Produkt-Portfolio von SYBASE gehören u.a. sog. SQL-Datenbanken. SQL (Structured Query Language) ist eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen, die als besonders transaktionssicher gilt. Daher ist sie ideal zur Übermittlung sensibler Buchhaltungsdaten geeignet. verarbeitet unsere Lohnabrechnungssoftware auch größere Datenmengen problemlos. Dank integrierter Schnittstelle zum Finanzamt (ELSTERELSTER ist ein Akronym für ELektronische STeuerERklärung. Die Schnittstelle wurde vom Finanzamt eingeführt, um Unternehmern und Arbeitgebern die Möglichkeit zu geben, ihre Steuererklärung in digitaler Form bei den zuständigen Behörden einzureichen. Seit 2005 ist die Verwendung der ELSTER-Schnittstelle für sie Pflicht. Allen anderen Personen ist die Nutzung freigestellt.) sowie über den Export-/Import Assistent sind auch Ihre Abrechnungs-Daten (z.B. an den oder die Steuerberater:in) schnell und sicher übermittelt. Auch die Lohnsteueranmeldung erledigen Sie ganz einfach online.

Die Highlights von Lexware lohn+gehalt pro:

  • Lexware meldecenter zur Datenübermittlung der Beitragsnachweise, Beitragserhebungen für Versorgungswerke und Sozialversicherungsmeldungen (inklusive Sofortmeldungen, Meldungen bei Mehrfachbeschäftigungen) an die Sozialversicherungsträger gemäß DEÜVUm dem Meldeverfahren nach der DEÜV (Datenerfassungs- und Übermittlungsverordnung) ordnungsgemäß nachzukommen, müssen alle Arbeitgeber Informationen über die bei ihnen beschäftigten Mitarbeiter in Form von Meldungen bei den Kranken- und Pflegekassen sowie den Rentenversicherungsträgern und der Bundesagentur für Arbeit einreichen.
  • Lohnsteuerbescheinigungen und LohnsteueranmeldungDie Lohnsteueranmeldung ist eine Steuererklärung, in der alle Steuerpflichtigen ihre vom Arbeitgeber einbehaltene und anzumeldende Lohnsteuer angeben müssen. Da die Lohnsteuer eine vorgelagerte Steuer ist, muss sie im Moment des Entstehungsanspruches abgeführt werden. Man kann man sie als eine Vorauszahlung auf die Einkommensteuer verstehen. online (per integriertem ELSTER-Modul)
  • Elektronische Erstattungsanträge nach dem Aufwendungsausgleichsgesetz (Umlage U1 und U2)
  • Elektronisches Verfahren ELStAMDie Elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM) wurden zum 1. Januar 2013 eingeführt, um die Lohnsteuerkarte aus Papier durch ein elektronisches Verfahren abzulösen. Die „elektronische Lohnsteuerkarte“ soll die Kommunikation zwischen Arbeitnehmer, Arbeitgeber und dem Finanzamt vereinfachen und beschleunigen.
  • Elektronische Übermittlung von Bescheinigungen für Mutterschutz, Krankengeld und Krankengeld bei Erkrankung eines Kindes
  • Inkl. Lexware meldecenter (Datenübermittlung der Beitragsnachweise gemäß DEÜVnull)
  • Datenbank von SybaseSYBASE ist ein Software-Unternehmen, das Datenbank-Management-Systeme (DBMS) verkauft. Zum Produkt-Portfolio gehören u.a. SQL-Datenbanken, welche sich durch eine besonders hohe Datensicherheit auszeichnen. für größere Datenmengen
  • Lohnsteuerbescheinigungen und LohnsteueranmeldungDie Lohnsteueranmeldung ist eine Steuererklärung, in der alle Steuerpflichtigen ihre vom Arbeitgeber einbehaltene und anzumeldende Lohnsteuer angeben müssen. online (ELSTER-Modul)
  • Elektronisches Verfahren ELStAMDie Elektronischen LohnSteuerAbzugsMerkmale (ELStAM, auch: elektronische Lohnsteuerkarte) wurden eingeführt, um die Lohnsteuerkarte aus Papier durch ein elektronisches Verfahren abzulösen. Sie soll die Kommunikation zwischen Arbeitnehmer, Arbeitgeber und dem Finanzamt vereinfachen und beschleunigen.

Netzwerkfähiges Lohnprogramm: An 3 Arbeitsplätzen gleichzeitig arbeiten, mehrere Firmen verwalten, inkl. Lexware meldecenter zur Datenübermittlung gemäß DEÜVDie Datenerfassungs- und Übermittlungsverordnung schreibt vor, dass Arbeitgeber Informationen über beschäftigte Mitarbeiter bei Kranken- und Pflegekasse etc. einreichen müssen..

Übersicht der Lohndatenverwaltung in der Lohnabrechnungssoftware

Verwalten Sie Firmen- und Mitarbeiter:innendaten einfach und sicherHilfreiche Assistenten zur Mitarbeiter:innen- und Krankenkassenverwaltung in der Lohnsoftware:

Für das Einrichten und die Pflege Ihrer Stammdaten stehen Ihnen in allen Bereichen unserer Lohnabrechnungssoftware hilfreiche Assistenten zur Seite. Insbesondere die Mitarbeiter:innen- und Krankenkassenverwaltung wickeln Sie so effizient und schnell ab. Zudem beinhaltet die Lohnsoftware eine einfache Stundenerfassung und eine übersichtliche Fehlzeitenverwaltung, die Ihnen viel Aufwand ersparen. Mit der Lohnabrechnungssoftware gelingen Ihnen so auch zeitintensive Aufgaben in kürzester Zeit.

Die Leistungen auf einen Blick:

  • Firmen- und Mitarbeiterstammdaten
  • Flexible Lohnartenverwaltung (frei definierbar, ohne Baulohn, kein öffentlicher Dienst)
  • Fehlzeitenverwaltung
  • Krankenkassenverwaltung
  • Betriebsstättenverwaltung
  • Stundenerfassung
  • Firmen- und Mitarbeiter:innenstammdaten
  • Flexible Lohnartenverwaltung
  • Fehlzeiten-, Krankenkassen- und Betriebsstättenverwaltung
  • Stundenerfassung

Übersichtliche Stammdaten-Verwaltung: Die beste Basis für korrekte Lohnabrechnungen und Gehaltsabrechnungen mit flexibler Lohnartenverwaltung (frei definierbar, ohne Baulohn).

Ausschnitt der Berichtzentrale im Lexware lohn+gehalt pro

Berichte und Auswertungen leicht gemachtErstellen Sie Abrechnungsunterlagen, Berichte und Auswertungen:

Mit der Lohnsoftware von Lexware erstellen Sie alle relevanten Unterlagen für die Personalabrechnung sicher und gesetzes­konform. Nutzen Sie Zahlungs- und Buchungslisten, um sich einen Überblick über Ihre bereits gezahlte oder noch offene Löhne und Gehälter zu verschaffen. Darüber hinaus bietet Ihnen die Lohnabrechnungssoftware zahlreiche Berichte und umfassende Auswertungswertungsmöglichkeiten.

Die Leistungen der Lohnsoftware auf einen Blick:

  • Lohnjournal, Lohnkonten u.v.m.
  • Zahlungs- und Buchungsliste
  • Ausdruck der Gehaltsabrechnungen auf Blankopapier oder Lexware Lohntaschen (optional erhältlich)
  • Mitarbeiter:innen- und firmenspezifische Auswertungspakete (pdf-Format)
  • Lohnjournal, Lohnkonten u.v.m.
  • Zahlungs- und Buchungsliste
  • Mitarbeiter:innen- und firmenspezifische Auswertungspakete (pdf-Format)
  • Flexible Lohnartenverwaltung (frei definierbar, ohne Baulohn, kein öffentlicher Dienst)

Unterlagen und Berichte erstellen: Nutzen Sie hierfür das Lohnjournal sowie weitere Funktionen unserer Lohnabrechnungssoftware.

Übersicht Exportfunktionen in der Lohnabrechnungssoftware

Service-Module, die Ihren Alltag erleichternNutzen Sie praktische Schnittstellen und ergänzende Module der Lohnabrechnungssoftware:

Für die unkomplizierte und zeitsparende Abwicklung Ihrer Lohnbuchhaltungs-Aufgaben stehen Ihnen hilfreiche ergänzende Module zur Verfügung. Mit Lexware online banking erledigen Sie die Überweisungen der Lohn- und Gehaltszahlungen an Ihre Mitarbeiter:innen mit wenigen Klicks. Auch für die Betriebsprüfung hat unsere Lohnsoftware die passende Funktion parat: den Betriebsprüfer:innen-Export. So kann das Finanzamt direkt auf alle benötigten Daten zugreifen. Dank integriertem Passwortschutz jedoch nur auf die angeforderten, relevanten Daten. 

Die Zusatz-Leistungen unserer Service-Module auf einen Blick:

  • Integriertes Lexware online banking (nur bedingt netzwerkfähig) für Überweisungen
  • Bezahlung per Formular: Druck auf Lexware SEPA-Überweisungsformulare
  • Datenimport von Stamm- und Lohndaten
  • Datenexport (zum Beispiel in die Buchhaltung mit Lexware buchhaltung, ASCII, MS® Excel)
  • Betriebsprüfer:innen-Export: Datenzugriff und -export für das Finanzamt
  • Passwortschutz
  • Anbindung an MS® Office
  • Anbindung an Lexware eService personal: Aktuelle Fachnachrichten, Krankenkassendaten, aktuelle Umlagesätze (kostenpflichtiger Service) u.v.m.
  • Integriertes Lexware online BankingDie integrierte Funktion Lexware online-banking ermöglicht einen reibungslosen Online-Zahlungsverkehr. Man kann direkt in der Lexware Software Überweisungen tätigen, Lastschriften einziehen, Daueraufträge verwalten sowie Online-Kontoauszüge abholen.
  • Bezahlung per Formular
  • Datenimport und -export (z.B. in die Buchhaltung mit Lexware buchhalung, ASCII, MS® Excel)
  • Betriebsprüfer:innen-Export
  • Anbindung an MS® Office und Lexware eService personal

Hilfreiche Schnittstellen und Service-Module: Inkl. Lexware online banking, Betriebsprüfer:innen-Export sowie Daten-Export.

Person am Computer im Café

Dank Lohnabrechnungssoftware flexibel im Netzwerk arbeitenArbeiten Sie mit unserer Lohnabrechnungssoftware bequem im Netzwerk und mit hilfreichen Zusatzfunktionen:

Unsere Lohnsoftware Lexware lohn+gehalt pro ist eine Client-/Server-Lösung. Dadurch können Sie die Software im Netzwerk installieren und mehreren Mitarbeiter:innen gleichzeitig Zugriff gewähren. Das spart Zeit und Aufwand. Mit der integrierten Benutzer:innen- und Rechteverwaltung behalten Sie zusätzlich den Überblick und können Zugriffsrechte an bestimmte Mitarbeiter:innen vergeben.

Die Leistungen auf einen Blick:

  • Client-/Server-Lösung inkl. 3 Arbeitsplätzen
  • Erweiterte Fehlzeitenverwaltung
  • Mitarbeiter:innenbezogene Kostenstellenaufteilung

Nützliche Zusatzleistungen: Lohnabrechnungsprogramm mit erweiterter Fehlzeitenverwaltung, Kostenstellenaufteilung u.v.m.

Die Software in Bild und Ton erleben

Mit der Lohnabrechnungssoftware Lexware lohn+gehalt pro erledigen Sie die Gehaltsabrechnung schnell & einfach. Dank übersichtlicher Bedienoberflächen & Programm-Assistenten. Überzeugen Sie sich!

Funktionsübersicht

Lexware lohn+gehalt gibt es in vier Varianten. Vergleichen Sie hier die Leistungen und entscheiden Sie sich dann für die passende Software.

Kundenbewertungen

Ø 4,3/5 Sterne | 11 Bewertungen
  • 100% unabhängig
  • Absolut transparent
  • Von Kunden für Kunden
5  Sterne:
7
4  Sterne:
1
3  Sterne:
2
2  Sterne:
1
1  Stern:
0
 

20.01.2021 um 15:12 Uhr
„Es ist eine Offenbarung wenn man als ehemaliger Nutzer von Sage Lohn XL die Software von Lexware (Lohn+Gehalt pro) nutzt. Mein Eindruck ist: Mit Lexware nutzt man eine Software die auf den neuesten Stand ist. Ich kann die Software nur weiterempfehlen. Die Einrichtung von 2 Firmen mit insgesamt 36 Mitarbeitern verlief reibungslos. Die Hilfestellung im Programm und über die Website ist vorbildlich. Der Wechsel von der "alten" Software zu Lexware hat sich in allen Bereichen gelohnt.“
20.08.2020 um 09:31 Uhr
„Ich verwende das Produkt in meiner Steuerkanzlei und würde es jedem empfehlen.“
13.04.2016 um 15:09 Uhr
„Wir sind sehr zufrieden:))“
29.07.2015 um 17:40 Uhr
„Das Produkt ist nur empfehlenswert, gut verständlich, einfach zu bedienen. Empfehle es auf jeden Fall weiter.“
16.07.2015 um 11:21 Uhr
„Alles in allem ein sehr ausgereiftes und gut einsetzbares komplettes Lohnprogramm.
Nur zu empfehlen !
Und zu allem auch noch extrem günstig !“
14.04.2014 um 06:39 Uhr
„hervorhebenswert ist der Scout, um sofort Fehler zu entdecken“
10.04.2014 um 10:14 Uhr
„Gutes durchdachtes Produkt“
Mehr Bewertungen anzeigen...
Zusätzliche Bewertungen ausblenden...

Das sagt die Presse

FAQ – Die häufigsten Fragen und Antworten

Welche Systemvoraussetzungen gelten für meine Lexware Software?

Ich arbeite mit dem Programm eines anderen Herstellers. Kann ich meine Daten in Lexware lohn+gehalt pro übernehmen?

Darf ich meine Software-Lösung auf mehreren PCs nutzen?

Wo erhalte ich Hilfe speziell für den Einstieg bei Lexware?

Gibt es die Möglichkeit Online-Produktschulungen zum Programm zu erhalten?

Wie viele Mitarbeiter:innen kann ich abrechnen?

Wie viele Firmen kann ich mit Lexware lohn+gehalt pro verwalten?

Gibt es ein offizielles Zertifikat?

Können Bescheinigungen maschinell erstellt werden?

Ist ELSTER zur Online-Abgabe von Lohnsteuerbescheinigungen und -Anmeldungen integriert?

Können Baulöhne abgerechnet werden?

Können Tariflöhne abgerechnet werden?

Können Stundenlöhne abgerechnet werden?

Kann Altersteilzeit abgerechnet werden?

Welche Schnittstellen gibt es?

Welche Schnittstellen zu Zeiterfassungssystemen gibt es?

Wo erhalte ich Unterstützung zur Bedienung der Software?

Können wir Ihnen helfen?

Produktberatung:
0800 30 50 600

Sie haben Fragen zu Ihrer Software?
Hier geht es zum Software-Support

Live Chat

 

Jetzt bestellen